keyvisual



Home
News
Wir & der Annenhof
unsere Hunde
Welpen
der Pudel
Locke´s Geschichten
Ernährung
Edda´s World
Doodles
Gesundheit
Empfehlungen
Vermittlung
dauerhaftes Zuhause
Unvergessen
Gästebuch
Impressum/ Kontakt


sie sind Besucher
online seit 28.07.2012

 

 

Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute doch so nah???
5-*-Restaurant - wir haben uns mal auf dem Fleischmarkt umgesehen.

 

 

 

. . . wer kennt dieses Gemäkel der Pudel nicht? - Da taut man etwas auf, von dem man überzeugt ist, es müsste mit Begeisterung gefressen werden und dann geht der eine oder andere Pü noch nicht mal bis zum Napf. Die Witterung von weitem reicht schon, um ein angewidertes Gesicht zu machen und glatt auf´s Frühstück oder Abendessen zu verzichten. Jede Aufmunterung doch zu fressen - jeder noch so gut gemeinte Versuch, den geliebten Pü vom Gegenteil zu überzeugen, hätte ich genauso gut meiner Waschmaschine zukommen lassen können.

 

Möchte gar nicht erzählen, wieviele Futtermittelanbieter ich ausprobiert habe - wieviel Futter ich schon verschenkt habe - was ich alles unter gemischt habe, um es dem jeweiligen Pü doch schmackhaft zu machen . . .

 

Eine lange Odysee, die - wie ich nun hoffe - ein Ende hat.

 

Unsere liebe Freundin Sigrid brachte uns auf das, was uns schon öfter mal vor die Füße gekommen war und wir schauten mal genauer hin. Gar nicht soooo weit vom Annenhof entfernt - knappe Stunde - besichtigte ich einen Betrieb, der Frischfleisch von 1A-Qualität für Hunde anbietet. Ich durfte alles sehen - selbst in die geheiligten Hallen wurde ich geführt - nichts wurde vor mir versteckt oder schön geredet. Was ich sah, beeindruckte mich sehr - sauber, modern, effizient und Menschen, die ein offenes Ohr für die Bedürfnisse ihrer Kunden haben.

 

Ich nahm zur Probe erstmal 45 Rollen á 800g mit. Verschiedenste Sorten schon ausgewogen und fertig gemischt und Fleisch auch in reinen Sorten. Einiges gab ich an Freunde und Bekannte - ebenfalls zum ausprobieren - weiter.

 

Fazit - selbst der schnäubigste Püh wurde vom Gegenteil überzeugt. Ein Pudel ist nun mal kein Labrador oder Beagle - ohne diese Rassen jetzt denunzieren zu wollen - aber der Pudel ist nun mal ein wahrer Gourmet unter den Hunden und selbst die kleinste Unstimmigkeit im Futter lassen ihn lieber hungern als dass der Hunger es rein treibt. Und so war für uns sehr schnell klar - wir wechseln, sobald Herr Janßen aus dem Urlaub zurück ist, um mit ihm das eine oder andere noch zu besprechen.

 

Inzwischen haben wir und noch einige Freunde und Bekannte gewechselt und sind mehr als zufrieden.

 

In ca. 4 Wochen werden wir auch für Urlauber oder sonstige Interessierte hier auf dem Annenhof - Fleisch in erstmal vier verschiedenen und ausgewogenen Mixen anbieten.

 

Geplant ist für die Zukunft auch verschiedene Sorten Fertigbarf von sehr hoher Qualität anzubieten. Das Fleisch wird sowohl in 500g-Würsten wie auch in 1.000g-Würsten erhältlich sein.

 

Weitere Infos gibt es in Kürze hier und auf der Website von

 

Fehntjer Tiernahrung GmbH - Edda´s World. Auch zu finden unter http://fehntjer-tiernahrung.de/

 

 

Top